SEO Service | News | Über Uns | 0331 / 647 406 93

Dieser tolle Beitrag hat leider schon einen Bart und ist nun 3 Jahrs alt. Es kann also sein, dass die genannten Infos hier nicht mehr ganz stimmen oder überholt sind.

Was ist eine Sitemap?

Am Samstag, 31. Januar 2015 veröffentlicht.

Diesen tollen Artikel teilen:

Die Sitemap ist die Landkarte Ihrer Firmenwebseite

Die Sitemap nimmt einen wichtigen Punkt in der Suchmaschinenoptimierung und Usability Ihrer Website ein. Diese zeigt dem Besucher und den Robots der Suchmaschinen, welche Inhalte, wo auf Ihrer Website zu finden sind. Die Sitemap sollte somit von jeder einzelnen Unterseite Ihrer Website erreichbar sein. In der Regel liegt diese im Footer.

Es gibt zwei Versionen von Sitemaps, welche unterschiedliche Bereiche abdecken sollen. Zum einen gibt es die HTML-Sitemaps, welche direkt für den Besuch sichtbar und jederzeit aufrufbar sind. Im Prinzip ist die HTML-Sitemap nichts anderes als eine Linkliste Ihrer kompletten Webseite.

Zum anderen gibt es die XML-Sitemaps, welche ausschließlich für die Suchmaschinen bestimmt ist. Diese macht genau das Gleiche, wie die HTML-Sitemap, ist aber keine richtige Unterseite, sondern nur ein reines XML-Dokument. Auch dort werden alle Unterseiten der eigenen Website eingetragen. Diese Datei nutzen Google & Co. um Ihre Inhalte leichter spidern zu können.