SEO Service | FAQ | Ratgeber | 0331 / 647 406 93

Das können unsere Webdesigner alles für Sie leisten

Zahllose Tools bieten heute die Erstellung von Webseiten aus einfachen Baukasten-Systemen quasi im "Selbstbau" an. In wenigen Minuten soll damit eine professionell wirkende Webseite im Netz stehen, und dem Unternehmen, Startup oder dem privaten Inhaber Gewinn bringen. Wozu benötigt man also einen Webdesigner werden Sie sich sicher fragen.

Dass dieser Ikea-Ansatz natürlich in so einem komplizierten Umfeld nicht perfekt funktionieren kann, liegt an dem Wort „wirkend“. Diese im Schnellverfahren erstellten Webseiten „wirken“ wie eine professionelle Webseite – aber sie sind es nicht. Das ist wie ein BMW ohne Motor – es sieht aus wie ein BMW: Aber leider kommen Sie damit nirgendwo hin.

Neukundenakquise durch Webseiten

Die Ansprüche an eine gute Webseite sind eigentlich enorm:

  • sie muss optisch überzeugen
  • die gesamte grafische Gestaltung muss ein stimmiges Ganzes mit dem Unternehmenszweck und dem Unternehmensleitbild bilden
  • die Webseite muss Kunden überzeugen, insbesondere Ihre spezielle Zielgruppe
  • die Webseite muss Neugier wecken und Vertrauen schaffen
  • die Webseite muss neue Kunden generieren
  • die Webseite muss eine klare Botschaft übermitteln und eine gezielte (unbewusste) Reaktion beim Kunden auslösen können
  • die Webseite muss einfach und ohne Hürden, leicht und intuitiv bedienbar sein
  • sie muss einen Besucher auf das Wesentliche hinweisen und ihn gezielt führen
  • sie muss auf allen Geräten gleich professionell aussehen
  • sie muss suchmaschinenoptimiert sein
  • sie muss leicht zu warten und zu aktualisieren sein
  • sie muss flexibel anpassbar sein
  • sie muss sich nahtlos und harmonisch mit anderen Marketingstrategien (Social Media Marketing, Offline Marketing, …) verbinden lassen

Sie sehen, wie vielfältig die Ansprüche an eine Webseite sind. Alle diese Ansprüche lassen sich nur mit professioneller, auf den einzelnen Zweck ausgerichteter Arbeit durch einen professionellen Web Designer überhaupt erreichen. Einem Baukasten sind Ihre besonderen Ziele nämlich völlig egal. Unseren Webdesigner aus Potsdam ist das natürlich nicht egal.

Ihr Vorteil

Die Qualität Ihres Webauftritts und die Professionalität, mit der er gestaltet ist, steht in direkter Verbindung zu Ihrem Gewinn und der Zahl der gewonnenen Neukunden. Ein professioneller Webauftritt ist eine der wichtigsten Investitionen in Ihr Unternehmen. Was ähnlich aussieht, ist nicht immer dasselbe. Wichtig ist, dass es funktioniert und Ihre Unternehmensziele erreicht werden können. Und Webdesign gehört mit zu den wichtigsten Marketing-Faktoren überhaupt.

Das ist der Grund, warum Sie einen Webdesigner für diese Arbeit beauftragen sollten. Wir beraten Sie und bauen nach Ihren Vorgaben einen Webauftritt, der Ihnen auch tatsächlich etwas einbringt. Schlecht gemachte Webseiten sind nämlich Groschengräber.

Wie wir arbeiten

Wir können uns mit Fug und Recht eine Menge Erfahrung als Webdesigner auf die Fahne heften und auf unseren Erfolg stolz sein. Wir sind nun schon seit 2011 auf dem Markt, und haben in dieser Zeit über 400 Webprojekte erfolgreich abgeschlossen.

Wir haben uns als Web Designer von vornherein vor allem auf WordPress und Shopware spezialisiert, daneben auch auf Pretashop. In diesen Bereichen sind wir eines der Unternehmen mit der größten speziellen Erfahrung auf dem Markt. Natürlich realisieren wir als Web Designer aber auch gerne Projekte auf anderer Basis für Sie.

Unser gezieltes Arbeiten für Ihren Erfolg

So arbeiten unsere Webdesigner an Ihrer Webseite
Gute Arbeit will wohl geplant sein. Wenn wir als Web Designer für Sie arbeiten, tun wir das in ganz bestimmten, logischen Schritten. Nur so lässt sich gewährleisten, dass Sie am Ende genau die Webseite erhalten, die Sie auch haben wollen – und die, vor allem, funktioniert und Kunden bringt.

Zielgruppe definieren

Als erstes legen wir gemeinsam mit Ihnen Ihre bevorzugte Zielgruppe fest. Dieser Schritt ist grundlegend. Eine Webseite kann nur dann erfolgreich sein, wenn es gelingt, die tatsächliche Zielgruppe für das Produkt oder den Service anzusprechen, zu fesseln und zu begeistern.

Im Verlauf des Prozesses wird die Zielgruppenanalyse immer weiter verfeinert und spezifiziert, bis sich ein aussagekräftiges Bild ergibt, wer genau zu Ihrer Zielgruppe gehört, und welche besonderen Eigenschaften und Vorlieben Ihre Zielgruppe kennzeichnen. So gelingt es später, genau auf die hervorstechenden Eigenschaftsmerkmale einzugehen und Ihre Kunden nicht nur neugierig zu machen, sondern auch erfolgreich zu überzeugen.

Ziele der Webseite festlegen

Mit Ihrer Webseite verfolgen Sie in der Regel ein ganz bestimmtes Ziel. Sie wollen vielleicht Ihr Unternehmen möglichst positiv präsentieren und Ihre Zielgruppe über Ihre angebotenen Produkte und Leistungen möglichst detailliert informieren, oder Sie wollen vor allem Neukunden gewinnen oder bestehende Kunden stärker an sich binden. In vielen Fällen soll eine Webseite auch gleich mehrere Ziele bedienen.

Die Ziele jeder Webseite sind eine sehr individuelle Sache, darum arbeiten wir als Web Designer hier auch gemeinsam mit Ihnen sehr sorgfältig. In unserer Arbeit als Webdesigner trennen wir dabei zwei Bereiche immer sorgfältig voneinander und bearbeiten sie nacheinander: die Onpage-(Gestaltungs-)Ziele und die Konversionsziele.

Onpage-Ziele für Web Designer können zum Beispiel sein:

  • den Bekanntheitsgrad des Firmennamens zu erhöhen, indem man ihn besonders einprägsam platziert und gestaltet
  • dem Kunden oder Besucher ein möglichst positives Bild des Unternehmens zu vermitteln
  • zu erreichen, dass der Kunde dem Unternehmen bestimmte erwünschte Eigenschaften zuschreibt (etwa Zuverlässigkeit oder Solidität)
  • eine möglichst lange Verweildauer zu erreichen (das ist für Ranking und vor allem für informierende Seiten häufig ein bevorzugtes Ziel)
  • den Besucher gezielt und „automatisch“ zu einem bestimmten Punkt zu lenken

Konversionsziele sind für Web Designer dagegen alle jene, die Besucher zu Käufern oder Leads machen:

  • dafür sorgen, dass möglichst viele Besucher eine Bestellung tätigen
  • dafür sorgen, dass möglichst viele der Webseitenbesucher einen Newsletter tätigen
  • dafür sorgen, dass Stammkunden zu neuerlichen Käufen gebracht werden

Gemeinsam mit Ihnen finden wir als Webdesigner die wichtigsten Ziele für Ihre Webseite heraus, priorisieren sie und fügen sie in eine Gesamtzielplanung ein.

Ziele eines Webdesigners

Planung der Webseite

Wenn die Zielgruppenanalyse und die Zielplanung für die Webseite durchgeführt sind, beginnen wir als Webdesigner zunächst einmal mit der Planung der Website. Welche Inhalte sollen erscheinen, wie werden sie aufbereitet, wie wird die Webseite strukturiert, …

Dabei fließen die in der Zielgruppenanalyse und in der Zielplanung gewonnenen Erkenntnisse immer mit ein. Bei der Planung versuchen wir, allen Anforderungen und Zielen gerecht zu werden, und als Web Designer die Seite so gut wie möglich auf die ermittelte Zielgruppe hin abzustimmen. Am Ende des Planungsprozesses wissen wir, was wir brauchen, und wie die Webseite grob aussehen soll. Damit ist aber noch längst nicht alles erledigt.

Prototyping

Erst ein umfangreiches Prototyping macht eine Webseite so optimal, wie nur irgend möglich. Für das Prototyping verwenden Web Designer bewährte Tools. Beim Prototyping haben wir die Möglichkeit – gemeinsam mit Ihnen – mögliche Varianten durchzuspielen, Userflows zu analysieren, und Designs und Strukturierungen zu verbessern.

Daneben dient das Prototyping auch dazu, einzelne Fehler oder Schwachpunkte auszumerzen. In dieser Phase kommen auch vielfältige Tests und immer wieder kleine Verbesserungen zum Tragen, die dafür sorgen, dass später alles rund läuft. Auf das Prototyping kann man unserer Meinung nach nicht verzichten, da sich viele Änderungen in der Programmierungsphase nur noch schwer oder mit großem Aufwand realisieren lassen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, jeden kleinen Aspekt Ihrer späteren Webseite in dieser Phase zu 100 % ihren persönlichen Wünschen anzupassen.

Web Designing

Das ist die „Final Phase“, in der wir als Webdesigner das im Prototyping erstellte Modell der Webseite Realität werden lassen. In dieser Phase zählen vor allem Sorgfalt und Genauigkeit. Stück für Stück setzen wir die einzelnen Teile Ihrer Webseite zusammen – bis Sie am Ende einen fertigen, perfekt funktionierenden Webauftritt haben, der alle Ihre Ziele und Erwartungen erfüllt. Nach den abschließenden Testläufen gehört die Webseite dann endgültig Ihnen.

Die Extras

All die im oben liegenden Bereich beschriebenen Dinge führen wir grundsätzlich für jede Webseite auf. Es ist das bewährte Modell für erfolgreiches Webdesign, das wir als engagierte Webdesigner über die Jahre noch weiter entwickelt und perfektioniert haben, um jede Webseite so erfolgreich wie möglich zu gestalten.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen als Webdesigner aber auch noch zusätzlich besondere Leistungen an, um Ihren Webauftritt noch weiter auszubauen und auf einzelne, wichtige Punkte besonders einzugehen.

Das Schema einer modernen Webseite

Schema einer modernen Webseite

Conversion Optimierung

Die Conversion Rate, also das Verhältnis von Besuchern zu Umsätzen, ist das Maß für die Leistungsfähigkeit einer Webseite schlechthin. Je höher die Conversion Rate, desto erfolgreicher erfüllt der Webauftritt seine Arbeit. Zusätzlich zu unserer Arbeit als Webdesigner bieten wir auch eine ganz gezielte Optimierung Ihrer Conversion Rate an, gerne auch für bestehende Webseiten.

OnPage-SEO

Suchmaschinenoptimierung ist ein komplexes Feld, das aus Onpage-Optimierung (Optimierung direkt auf der Seite) und Offpage-Optimierung (Backlink-Strategien) beruht. Alle Optimierungsarbeiten auf der Seite übernehmen wir gerne für Sie, damit Sie ein höchstmögliches Ranking bei Google zu den relevanten Keywords erhalten. Wer am weitesten vorne steht, bekommt die meisten Besucher – und verdient damit das meiste Geld.

Security

Sicherheit ist eines der wichtigsten Themen heute – sowohl für Sie und Ihren Internetauftritt, als auch für Ihre Kunden. Wir besprechen und planen mit Ihnen Sicherheitsmaßnahmen und setzen sie gezielt auf Ihrer Webseite um.

Verschlüsselung

Neben den allgemeinen Sicherheitsmaßnahmen für eine Webseite sollte auch eine zugriffssichere Datenübertragung zwischen den Rechnern der Besucher und der Webseite bestehen – und natürlich auch umgekehrt. Dafür sorgt die Verschlüsselung und ein SSL-Zertifikat für die Webseite. Dabei sind wir Ihnen ebenfalls gerne behilflich. Gerade bei Shop-Webseiten ist das eigentlich unverzichtbar.

Social-Media ready

Social Media Marketing ist heute schon fast genauso wichtig geworden wie jede andere Art von Werbung. Natürlich sollten sich die Webseite und die Social-Media Profile möglichst gut ergänzen, und nahtlos zusammenarbeiten. Dabei sind wir Ihnen gerne behilflich, auch bei der Gestaltung Ihres gelungenen Facebook- oder Twitter-Auftritts.

Responsive Design

Statistiken zeigen, dass weit über drei Viertel aller Zugriffe auf das Internet von mobilen Endgeräten aus erfolgen. Problematisch dabei ist, dass mobile Endgeräte sehr unterschiedlich große Bildschirme haben können (etwa Tablets und Smartphones). Responsive Design sorgt dafür, dass Ihre Seite auf jedem Endgerät optimal funktioniert und überall gleich gut und professionell aussieht.

Performance (Ladegeschwindigkeit der Seite)

Was sehr oft unterschätzt wird, ist die Wichtigkeit, die die Ladezeit für eine Seite hat. Seiten, die zu langsam laden, oder aufgrund von Problemen mit der Programmierung nur verzögert reagieren, schrecken viele Kunden ab und machen das sorgsam aufgebaute Image buchstäblich in Sekunden zunichte. Damit das nicht passiert, helfen wir Ihnen gerne bei der Verbesserung der Performance, oder sorgen gleich von vornherein für eine hohe Geschwindigkeit der Seite und aller Elemente.

Usability

Unter Usability versteht man die möglichst optimale und einfache Benutzbarkeit durch den Kunden. Hier wird oft vieles nicht beachtet – und damit auch viel Potenzial verschenkt. Bei neu erstellten Webseiten testen wir während des Prototyping, wie gut die Usability in der Praxis ist, und wie sie noch verbessert werden kann. Gerne kümmern wir uns aber auch besonders um diesen Punkt, etwa bei bestehenden Webauftritten.

Verwendung eines CMS

Viele Webseiten werden häufig aktualisiert, oder erhalten neue Inhalte. Das gilt bei weitem nicht nur für Blogs. Um Inhalte schnell und einfach zu verändern, bietet sich die Gestaltung eines CMS (Content Management Systems) an. Es ermöglichte die unkomplizierte Änderung, Erstellung oder Aktualisierung von zuvor festgelegten Inhaltsbereichen. Wir gestalten für Sie ein fertig benutzbares CMS, damit Sie Inhalte auf der Seite schnell aktualisieren und hinzufügen können.

ModernPixel.de > Das können unsere Webdesigner alles für Sie leisten
Erfahrungen & Bewertungen zu ModernPixel